Wie wählt man die richtigen Gartengeräte aus?

Einen Garten oder ein Gemüsebeet zu Hause zu haben, ist eine wahre Freude. Unabhängig von der Größe, den Bäumen, Pflanzen und Kräutern, aus denen Ihr Garten besteht, braucht er natürlich regelmäßige Pflege, um schön zu bleiben, und um Ihren Gemüsegarten zu pflegen, müssen Sie sich auch um die Pflanzen im Inneren kümmern. Sowohl im Sommer als auch im Winter benötigt ein Garten einige kleine Arbeiten, um ein ideales Aussehen zu erhalten und die verschiedenen Pflanzen, aus denen er besteht, zu pflegen. Die Qualität des Gemüses oder der Kräuter, die Sie anbauen, kann davon abhängen. Um einen guten Garten zu haben, ist es nicht unbedingt ratsam, einen Gärtner zu engagieren. Das Befolgen dieser Tipps kann ausreichen. outils-jardin Die Pracht und Qualität Ihres Gartens hängt natürlich von der Wahl Ihrer Gartengeräte ab. Während der Rasenmäher das grundlegende Werkzeug ist, um Ihren Rasen sauber zu halten, gibt es eine ganze Reihe von Werkzeugen, die Sie in Betracht ziehen sollten, um den Boden und die Erde Ihres Gartens zu schonen: Spaten, Gartenschere, Harke, Gabel, Hacke und natürlich die Schaufel finden alle ihren Platz in Ihren Werkzeugen. Die Auswahl der richtigen Werkzeuge für die Pflege Ihres Gartens, Gemüsegartens oder Ihrer Hecke ist jedoch nicht unbedingt einfach. Es ist schwierig, sich zwischen den verschiedenen Modellen, Griffen oder dem Preis zu entscheiden. Wenn Sie mehr wissen wollen, lesen Sie unsere Tipps, welche Werkzeuge Sie für den Anbau Ihres kostbaren Gemüses verwenden sollten. Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich unsere Seite darüber ansehen, wie man ein Gartenfass füllt.

Die wichtigsten Werkzeuge zur Pflege Ihres Gartens

Egal, ob Sie ein Gelegenheitsgärtner oder ein Gartenexperte sind, ein schöner Garten braucht die richtigen Werkzeuge, um ihn zu pflegen. Die Wahl von Qualitätswerkzeugen wird Ihnen helfen, schöne Pflanzen zu haben und einen Qualitätsgarten zu pflegen, Sommer wie Winter. Um den Boden oder die Pflanze zu bearbeiten, entdecken Sie die richtigen Werkzeuge.

Mit welchen Werkzeugen soll der Boden bearbeitet werden?

Die erste Aufgabe eines jeden Gärtners ist es, den Boden zu bearbeiten! Um die Früchte und das Gemüse aus dem Gemüsegarten ernten zu können, muss sich der Gärtner mit Werkzeugen zur Bodenbearbeitung und zum Pflanzen ausstatten, genauso wie er es bei der Aussaat seines Rasens oder beim Pflanzen von Blumen tut. Zu den am häufigsten verwendeten Werkzeugen für diese Arbeit gehören:

  • Der Spaten : Anders als die Schaufel ist der Spaten das Hauptwerkzeug. Er wird zum Wenden und Auflockern des Bodens verwendet. Er wird auch zum Entwurzeln und Verpflanzen von Pflanzen, zum Entfernen von Steinen, zum Ausheben von Baumsockeln oder zum Vergraben von verschiedenen Düngemitteln im Boden verwendet.
  • Schaufel : Durch den gebogenen Kopf kann sie breiter sein als der Spaten. Sie wird hauptsächlich zum Ausheben von Pflanzlöchern, zum Abtragen von Erde und zum Glätten des Gartenbodens verwendet.
  • Die Gabel : Sie besteht aus Zinken und wird zur Bearbeitung von Lehm oder hartem Boden und zum Belüften des Bodens verwendet.
  • Die Harke : Dieses Werkzeug wird zum Einebnen des Bodens, aber vor allem zum Aufsammeln von Laub und anderen Steinen verwendet.
outils-pour-jardiner

Verschiedene Gartengeräte

Werkzeuge wie Hacke, Haue und Klaue werden hauptsächlich zum Jäten und zum Belüften des Bodens verwendet, um eine gleichmäßige Infiltration beim Gießen zu ermöglichen.

  • Die Hacke mit ihrem langen Stiel und dem flachen Kopf ist nützlich, um den Boden zu schaben und Unkraut zu entfernen
  • Die Hacke mit ihrem langen Stiel und dem flachen Kopf ist nützlich, um den Boden zu schaben und Unkraut zu entfernen, während die Serfouette mit ihrer scharfen Klinge Furchen in den Boden ziehen und Unkraut entfernen kann. Sein flacher Kopf ermöglicht es, invasive Pflanzen zu entfernen.
  • Die Klaue kann zum Säubern von Pflanzungen, zum Ziehen von Furchen in verdichtetem Boden oder zum Mischen von Bodenverbesserungsmitteln mit ihren gebogenen Spitzen verwendet werden.

Welche Werkzeuge für Pflanzarbeiten?

Für einen Ziergarten oder einen Gemüsegarten sind bestimmte Werkzeuge praktischer, um Setzlinge vorzubereiten, Pflanzen zu setzen oder zu ernten.

  • Die Kreidelinie ist ein einfaches Werkzeug, das aus zwei spitzen Stöcken besteht, die mit einer Schnur verbunden sind. Auf diese Weise erhalten Sie einen gut gestalteten und ausgerichteten Gemüsegarten. Mit der Schnur, einmal in den Boden gesteckt, können Sie Ihre Gemüsereihen, Hecken oder Beete korrekt abstecken.
  • Das Pflanzgefäß wird zum Einpflanzen bestimmter wurzelnackter Pflanzen in den Boden verwendet. Damit können Sie in regelmäßigen Abständen Löcher machen und den Abstand zwischen den Pflanzen messen.
  • Das Sieb ist nützlich, um Setzlinge mit feiner, lockerer Erde zu bedecken.
  • Mit dem Umpflanzgerät können Sie Löcher für Ihre Pflanzen machen und große Samen säen. Es ist eine kleine Schaufel mit kurzem Griff.
  • Der Anzuchttisch ist eine Art Ablagefläche für Materialien wie Töpfe oder Etiketten. Die Verwendung dieser Tabelle wird Ihnen die Vorbereitung Ihrer Setzlinge und Pflanzungen wesentlich erleichtern.
jardiner-potager

Werkzeuge für die Bepflanzung verwenden

Weitere Werkzeuge wie Schubkarre, Handschuhe, Gartenschere, Gießkanne, Schlauch, Sprühgerät, Messer, Wurzelzieher oder Unkrautstecher helfen Ihnen, die Schönheit Ihres kostbaren Gartens zu erhalten.